Nutzungsbedingungen

Die k&k marketplace GmbH, Heinrich-Hertz-Straße 5, 40721 Hilden (nachfolgend: „Wir“ oder „Betreiberin“) ist die Betreiberin des Periwork-Online-Shops (nachfolgend: „Periwork“ oder auch „Plattform“). Periwork bietet eine Webshopfunktionalität, über die verschiedene Produkte von Verkäufern (nachfolgend: „Drittanbieter“) gekauft werden können. Ein Verkauf von Produkten durch die Betreiberin findet nicht statt. Die Nutzung von Periwork und der darin präsentierten Inhalte unterliegt den nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Diese Nutzungsbedingungen regeln die Zurverfügungstellung des Online-Shops inklusive sämtlicher Funktionen, Angebote und Inhalte der Plattformbetreiberin. Sie gelten sowohl gegenüber Verbrauchern im Sinne des § 13 Bürgerliches Gesetzbuch als auch gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 BGB, es sei denn, in der jeweiligen Klausel wird eine Differenzierung vorgenommen. Bitte lesen Sie diese Bedingungen mit der gebotenen Aufmerksamkeit. Durch die Nutzung unserer Plattform erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

1.            Beschreibung unserer Leistung

(1)          Periwork kann grundsätzlich von jedem besucht und die auf der Plattform angebotenen Produkte aus dem Bereich Qualitäts- und Spezialwerkzeuge sowie Zubehörteile von jedem Besucher besichtigt werden.

(2)          Wenn Sie die auf Periwork angebotenen Produkte kaufen möchten, müssen Sie sich entweder zuvor registrieren oder Sie führen den Kauf als „Gast“ durch.

(3)          Bei Kauf eines Produktes auf Periwork kommt der Kaufvertrag ausschließlich zwischen Ihnen und dem Drittanbieter zustande. Die Informationen zu den einzelnen Produkten werden auf den jeweiligen Produktseiten ersichtlich. Wir bieten dabei lediglich die technische Infrastruktur für das Warenangebot und den Austausch der Vertragserklärungen, werden allerdings nicht Partei des Kaufvertrages. Der Drittanbieter ist als Verkäufer und Empfänger der Kaufpreiszahlung verantwortlich für den Verkauf der Produkte sowie für alle eventuell bestehende oder entstehende Folgeansprüche.

(4)          Wir sind jederzeit berechtigt, auf dem Portal unentgeltlich bereitgestellte Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und zusätzlich zu dem Portal und den Portalfunktionalitäten bereitgestellte unentgeltliche Dienste einzustellen. Dabei werden wir auf Ihre  berechtigten Interessen Rücksicht nehmen.

2.            Nutzung ohne Registrierung / Bestellung als Gast

Sie können eine Bestellung auf Periwork ohne bestehendes Nutzerkonto durchführen. Dazu wählen Sie im Check-Out-Prozess bitte die Option „Als Gast zur Kasse gehen“ aus. Im Folgenden müssen Sie dann Ihre Rechnungs- und Lieferadresse, sowie die gewünschte Zahlungsart angeben.

3.            Nutzung nach Registrierung / Bestellung mit Nutzerkonto

3.1        Registrierung

(1)          Eine Registrierung können Sie kostenfrei durchführen. Im Rahmen dieser Registrierung müssen Sie sich über das entsprechende Registrierungsformular unter Angabe der darin als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten registrieren und einen Nutzer-Account erstellen. Die in Ihrem Account hinterlegten Daten, wie z.B. Rechnungs- und Lieferadresse werden für die Bestellabwicklung verwendet. Sie sind dazu verpflichtet alle erforderlichen Angaben zutreffend, also der Wahrheit entsprechend, einzugeben. Nach Absendung des Online-Registrierungsformulars versenden wir eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. In dieser E-Mail findet sich ein Link, den Sie zur Verifizierung Ihrer Anmeldung anklicken müssen. Durch diese Verifizierung findet der Abschluss des Plattform-Nutzungsvertrags zwischen Ihnen und uns statt. Anschließend können Sie das Portal und Ihren Nutzer-Account nutzen.

(2)          Durch die erfolgreiche Registrierung erhalten Sie eine einfache, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Lizenz für den Zugriff und die nicht-kommerzielle Nutzung.

3.2        Verantwortung für die Nutzungsdaten / Änderung der Nutzungsdaten

(1)          Im Laufe der Registrierung werden Sie gebeten, einen Benutzernamen und ein Passwort zu vergeben. Mit diesen Daten können Sie sich durch Aktivierung und Freischaltung des Nutzer-Accounts auf diesem Portal einloggen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass der Benutzername nicht Rechte Dritter, insbesondere keine Namens- oder Markenrechte verletzt und nicht gegen die guten Sitten verstößt.

(2)          Sie sollten dafür Sorge tragen, dass die Zugangsdaten zu Ihrem Benutzerkonto geheim bleiben und von Dritten nicht unbefugt genutzt werden. Andernfalls haften Sie für mit Ihrem Account vorgenommene Handlungen nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(3)          Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von Ihren Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben, müssen Sie Ihr Passwort unverzüglich ändern und uns über diesen Umstand unverzüglich informieren.   

(4)          Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Daten (einschließlich der Kontaktdaten) aktuell zu halten. Tritt während der Dauer der Vertragslaufzeit eine Änderung der angegebenen Daten ein, so haben Sie die diesbezüglichen Angaben unverzüglich in Ihren persönlichen Einstellungen im Nutzer-Account zu korrigieren.

3.3        Beendigung / Löschung / Kündigung

(1)          Das Vertragsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann jederzeit von beiden Parteien schriftlich oder in Textform mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende gekündigt werden.

(2)          Beide Parteien sind zudem dazu berechtigt, die Vertragsbeziehung aus wichtigem Grund zu kündigen. Dieses Recht ist für uns insbesondere dann gegeben, wenn Sie trotz Abmahnung fortgesetzt gegen wesentliche Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstoßen.

(3)          Wir sind dazu berechtigt, mit Ablauf eines Monats nach Wirksamwerden der Kündigung den Nutzer-Account und die darin gespeicherten Daten zu löschen bzw. zu sperren, sofern diese nach gesetzlichen Vorhaltungsfristen aufzubewahren sind. Bis dahin können Sie Ihre Daten herausverlangen. Dieses Herausgabeverlangen richten Sie bitte an info@periwork.de Sofern Sie dieses Verlangen äußern, werden wir Ihnen Ihre Daten in einem üblichen Format zur Verfügung stellen. Eine Herausgabe nach dieser Frist erfolgt nicht.

3.4        Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Wenn Sie sich als Verbraucher im Sinne des § 13 BGB im Online-Shop auf www.periwork.de  registrieren, steht Ihnen diesbezüglich das folgende Widerrufsrecht zu:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Nutzungsvertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, k&k marketplace GmbH, Heinrich-Hertz-Straße 5, 40721 Hilden, Deutschland, Telefonnummer: […], Telefaxnummer: […], E-Mail: […] mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Über das Muster-Widerrufsformular informieren wir nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

k&k marketplace GmbH

Heinrich-Hertz-Straße 5

40721 Hilden

Deutschland

Telefonnummer: 02103 332821,

Telefaxnummer: 02103 33280100

E-Mail:                   info@periwork.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung: Mitgliedschaft bzw. Registrierung im Online-Shop www.periwork.de

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

  

3.5        Sperrung des Benutzerkontos

(1)          Wir sind dazu berechtigt, Ihren Zugang zu unserer Plattform nach vorheriger Abmahnung vorübergehend oder dauerhaft zu sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen und/oder gegen geltendes Recht verstoßen bzw. verstoßen haben, oder wenn wir ein sonstiges berechtigtes Interesse an der Sperrung haben.

(2)          Bei der Entscheidung über eine Sperrung werden Sie von der Plattformbetreiberin per E-Mail benachrichtigt. Vor einer Sperrung wird die Plattformbetreiberin Ihre berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.

(3)          Im Falle einer vorübergehenden Sperrung reaktivieren wir nach Ablauf der Sperrzeit die Zugangsberechtigung und benachrichtigen Sie hierüber per E-Mail. Eine dauerhaft gesperrte Zugangsberechtigung kann nicht wiederhergestellt werden. Dauerhaft gesperrte Nutzer sind von der Teilnahme an dem Portal dauerhaft ausgeschlossen und dürfen sich nicht erneut auf dem Portal anmelden.

(4)          Wir sind dazu berechtigt, die Daten eines dauerhaft gesperrten Nutzers nach Ablauf etwaiger gesetzlicher Vorhaltungsfristen zu löschen. Bis dahin kann der dauerhaft gesperrte Nutzer seine Daten nach Ziffer 3.3 (4) herausverlangen.

4.            Verbotene Nutzung von Periwork

(1)          Die Plattform ist ausschließlich zu dem unter Ziffer 1 beschriebenen Umfang zu nutzen. Jede Nutzung über diesen Umfang hinaus ist untersagt. Solche unerlaubten Nutzungen sind insbesondere jedwede elektronische bzw. anderweitige Sammlung von Identitäts- und/oder Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adressen) von Nutzern und Anbietern (z.B. für den Versand unaufgeforderter E-Mails).

(2)          Ihnen sind jegliche Aktivitäten auf bzw. im Zusammenhang mit der Plattform untersagt, die gegen geltendes Recht verstoßen, die Rechte Dritter verletzen oder gegen die Grundsätze des Jugendschutzes verstoßen.

(3)          Untersagt ist ebenfalls jede Handlung, die geeignet ist, den reibungslosen Betrieb der Plattform zu beeinträchtigen, insbesondere die Systeme der Plattform übermäßig zu belasten.

(4)          Soweit nicht in die­sen Nut­zungs­be­din­gun­gen oder auf dem Por­tal eine wei­ter­ge­hende Nut­zung aus­drück­lich erlaubt oder auf dem Por­tal durch eine ent­spre­chende Funk­tio­na­li­tät (z.B. Dow­n­load-But­ton) ermög­licht wird, dür­fen Sie die auf dem Por­tal ver­füg­ba­ren Inhalte aus­schließ­lich für per­sön­li­che Zwe­cke online abru­fen und anzei­gen. Die­ses Nut­zungs­recht ist auf die Dauer Ihrer ver­trags­ge­mä­ßen Registrierung an beschränkt.

(5)          Zum Her­un­ter­la­den von Inhal­ten („Dow­n­load“) sowie zum Aus­dru­cken von Inhal­ten sind Sie nur berech­tigt, soweit eine Mög­lich­keit zum Dow­n­load bzw. zum Aus­dru­cken auf dem Por­tal als Funk­tio­na­li­tät (z.B. mit­tels eines Dow­n­load-But­tons) zur Ver­fü­gung steht.

5.            Haftung für rechtsverletzende Inhalte / Benachrichtigung bei Rechtsverletzungen

(1)          Wir sind sehr darum bemüht, rechtsverletzenden Handlungen auf Periwork keinen Raum zu geben. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Rechte – egal welcher Art – auf Periwork verletzt werden, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich mit. Danach werden wir mit dem für den konkreten Inhalt Verantwortlichen in Kontakt treten und ihm Gelegenheit für eine Stellungnahme geben. Reagiert der Verantwortliche nicht innerhalb einer Frist von zehn Tagen, so werden wir den betreffenden Inhalt Ihres Hinweises entsprechend löschen. Bezieht der Verantwortliche Stellung und ist trotz dieser Stellungnahme von einer Rechtsverletzung auszugehen, werden wir den betreffenden Inhalt von der Plattform entfernen. Stellt der Verantwortliche die Rechtsverletzung substanziiert in Abrede und ergeben sich deshalb berechtigte Zweifel daran, dass eine Rechtsverletzung vorliegt, erhalten Sie die Möglichkeit einer weiteren Stellungnahme und des Nachweises einer Rechtsverletzung. Bleibt Ihre Stellungnahme aus oder legen Sie ggf. erforderliche Nachweise nicht vor, ist eine weitere Prüfung nicht veranlasst. Ergibt sich aus Ihrer Stellungnahme oder den vorgelegten Belegen auch unter Berücksichtigung einer etwaigen Äußerung des Verantwortlichen eine rechtswidrige Verletzung Ihrer Rechte, werden wir den beanstandeten Inhalt löschen.

(2)          Richten Sie einen hinreichend konkreten Hinweis bitte an info@periwork.de . Der Hinweis ist dann hinreichend konkret, wenn die behauptete Rechtsverletzung aufgrund der Behauptungen unschwer – d.h. ohne eingehende rechtliche und tatsächliche Überprüfung – bejaht werden kann.

6.            Haftung und Gewährleistung für die Produkte

(1)          Wir führen hinsichtlich der Beschreibungen und Inhalte der Produkte keine Prüfung auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Rechtmäßigkeit durch und übernehmen daher keinerlei Verantwortung oder Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Aktualität der Angebote. Dies gilt auch im Hinblick auf die Qualität sowie deren Eignung für einen bestimmten Zweck.

(2)          Ansprechpartner bei einer Fehler- oder Mangelhaftigkeit eines Produktes ist nicht Periwork, sondern ihr jeweiliger Vertragspartner.

7.            Haftungsbeschränkung und Gewährleistungsausschluss für unsere Plattform

(1)          Sollte Ihnen durch die Nutzung unserer Plattform ein Schaden entstehen, so haften wir nur, soweit der Schaden aufgrund einer vertragsgemäßen Nutzung der Inhalte und/oder Dienste entstanden ist, und nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unsererseits. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

(2)          Für einfache Fahrlässigkeit haften wir – außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – nur, sofern wesentliche Vertragspflichten verletzt werden, ohne die die Erreichung des Vertragszweckes nicht möglich ist, und auf deren Einhaltung die Nutzer regelmäßig vertrauen. Die Haftung ist begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden.

(3)          Für Schäden, die durch uns oder durch einen gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder einfachen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, haften wir unbeschränkt.

(4)          Wir übernehmen keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Plattform und ihrer Inhalte oder für die vollständige und fehlerfreie Wiedergabe der auf die Plattform eingestellten Inhalte.

8.            Urheberrechte und sonstige immaterielle Rechte

(1)          Die Inhalte auf Periwork sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht an diesen Inhalten liegt entweder bei uns – der Betreiberin von Periwork –, bei den Anbietern der Produkte oder bei sonstigen Dritten.

(2)          Die Verwendung von urheberrechtlich geschützten Inhalten ist nur in dem gestatteten Umfang zulässig, etwa dann, wenn Ihnen das Herunterladen, Vervielfältigen oder Verbreiten der Inhalte zur Bereitstellung eines entsprechenden Links o.ä. ermöglicht wird. Jede andere Nutzung der urheberrechtlich geschützten Inhalte ist ohne Genehmigung des Urhebers untersagt.

(3)          Es ist Ihnen unter­sagt, die auf dem Por­tal ver­füg­ba­ren Inhalte ganz oder teil­weise zu bear­bei­ten, zu ver­än­dern, zu über­set­zen, vor­zu­zei­gen oder vor­zu­füh­ren, zu ver­öf­fent­li­chen, aus­zu­stel­len, zu ver­viel­fäl­ti­gen oder zu ver­brei­ten. Ebenso ist es unter­sagt, Urhe­ber­ver­merke, Logos und sons­tige Kenn­zei­chen oder Schutz­ver­merke zu ent­fer­nen oder zu ver­än­dern.

(4)          Ihre zwin­gen­den gesetz­li­chen Rechte (ein­schließ­lich der Ver­viel­fäl­ti­gung zum pri­va­ten und sons­ti­gen eige­nen Gebrauch nach § 53 UrhG) blei­ben unbe­rührt.

9.            Datenschutz

(1)          Es ist für uns selbstverständlich, verantwortungsbewusst mit den personenbezogenen Daten unserer Besucher und Kunden umzugehen. Daher halten wir uns hinsichtlich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ausschließlich an die gesetzlichen Vorgaben.

(2)          Ausführlichere Informationen darüber, welche Daten wir auf welche Art und Weise verarbeiten,  finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

10.        Streitbeilegung nach ODR-Verordnung und nach dem Verbraucherstreit-beilegungsgesetz

(1)          Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/ finden. Sie erreichen uns über die E-Mail-Adresse info@periwork.de.

(2)          Zur Teilnahme an dem Verbraucherstreitbelegungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) sind wir nicht verpflichtet. Von einer freiwilligen Teilnahme i.S.d.
§ 36 Abs. 1 Nr. 1 VSBG wird abgesehen.

11.        Änderung der Nutzungsbedingungen

(1)          Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirksamkeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern.

(2)          Über derartige Änderungen werden wir die registrierten Nutzer mindestens vier Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis setzen. Sofern Sie nicht innerhalb von vier Wochen ab Zugang der Mitteilung widersprechen und die Inanspruchnahme der Plattform auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist fortsetzen, gelten die Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart. Im Falle des Widerspruchs wird der Vertrag zu den bisherigen Bedingungen fortgesetzt oder kann von uns unter Wahrung einer angemessenen Kündigungsfrist gekündigt werden. In der Änderungsmitteilung werden wir die registrierten Nutzer auf das Widerspruchsrecht und auf die Folgen hinweisen.

(3)          Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Nutzungsbedingungen nicht automatisch gespeichert werden und empfehlen deshalb, die Nutzungsbedingungen unter Verwendung der Speicher- bzw. Druckfunktion des verwendeten Browsers abzuspeichern.

(4)          Nutzer, die sich nicht registrieren aber eine Bestellung als Gast aufgegeben haben, werden über der Änderung nicht informiert, da für diese Nutzer für jede neue Bestellung die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen gelten.

12.        Anwendbares Recht

(1)          Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

(2)          Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (Convention of Contracts for the International Sales of Goods, CISG). Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

(3)          Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und uns unser im Rubrum angegebener Geschäftssitz.